Damaraland

Das Damaraland, wie es früher hieß, liegt im Nordwesten von Namibia. Farben und Konturen prallen hier aufeinander, und nirgends ist die Landschaft prächtiger als am Brandberg im Süden. Zwischen den Felsspalten befinden sich tausende von Buschmann-Felsmalereien, von denen die "Weiße Dame" die bekannteste ist. Im Norden, am Burnt Mountain, befindet sich eine geologische Kuriosität, die als "Organ Pipes" bekannt ist: stille Massen aus Basalt, die sich in senkrechten Mustern erheben und den Pfeifen einer Orgel ähneln. Die Berghänge bei Twyfelfontein sind eine der reichsten Sammlungen von steinzeitlichen Felsgravuren in Afrika.

Das Gebiet wird von Osten nach Westen von alten Trockenflussläufen durchschnitten, von denen einige glazialen Ursprungs sind und tiefe Canyons bilden. Diese Flussbetten sind mit dornigen Akazienbäumen gesäumt, die lineare Oasen in der Wüste bilden und so eine Lebensader zum Überleben für eine Vielzahl von unerwarteten Tieren bieten, darunter wüstenbewohnende Elefanten, Löwen und das seltene Spitzmaulnashorn. Die Wildtiere der Region sind Nomaden und folgen den Gewitterwolken, die die Hoffnung auf ein wenig Feuchtigkeit in sich tragen und die das karge, trockene Land in ein grünes Meer verwandeln.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern haben wir Zugang zu verschiedenen kommunalen Konzessionsgebieten in dieser spektakulären Region. Die Unterkünfte variieren von luxuriösen Lodges bis hin zu temporären Flycamps. Heißes Wasser für eine Dusche nach einem langen, harten Jagdtag und eine frisch gekochte Mahlzeit am offenen Feuer sind nur einige der grundlegenden Annehmlichkeiten, die man in der Wüste genießen kann.
Die Jagd auf den Geröllflächen, den sanften Hügeln oder den steilen Hängen im östlichen Teil der Wüste sorgt für ausgezeichnete Jagderlebnisse, die Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten.

Bone Collectors TV Show auf Jagd im Damaraland

Jagen im Damaraland  - Bitte beachten Sie:

  • Der Nordwesten von Namibia ist ein raues, wildes Land!
  • Die Jagd hier erfordert ein gewisses Maß an Fitness!
  • Kunden, die in den Wüstenregionen Namibias jagen wollen, werden hart für ihre Tiere arbeiten!
  • Eine Jagdsafari in diesen Gebieten dient dem Jagderlebnis und NICHT dem Sammeln einer großen Anzahl von Tierarten in einem kurzen Zeitraum!

Kunden, die in kommunalen Schutzgebieten in Namibia jagen, können sicher sein, dass ein erheblicher Teil ihrer Gelder für den Schutz von Wildtieren verwendet wird. Diese Bemühungen fördern nicht nur das langfristige Wohlergehen der Wildtiere in Namibia, sondern schaffen auch starke Bindungen zwischen ländlichen Gemeinden und dem Wert, den sie auf ihre Wildtierressourcen legen.